アーカイブ詳細

概要に戻る

2017年3月13日, 19:30 - 21:45 ウィーン

John Neumeier

Le Pavillon d'Armide | Le Sacre

Dirigent: Michael Boder

 
キャスト
あらすじ
ギャラリー
予告編
  • Michael Boder  |  Dirigent
  • John Neumeier  |  Choreographie und Inszenierung
  • Nikolai Tscherepnin  |  Musik
  • Igor Strawinsky  |  Musik
  • Mihail Sosnovschi  |  Der Mann (Vaslaw Nijinsky)
  • Rebecca Horner  |  Tänzerin 1
  • Ioanna Avraam  |  Pas de deux
  • Nina Poláková  |  Seine Frau (Romola Nijinsky)
  • Francesco Costa  |  Pas de deux
  • Alice Firenze  |  Tänzerin 2
  • Davide Dato  |  Danse siamoise
  • Maria Yakovleva  |  Tamara Karsawina
  • Eszter Ledán  |  Tänzerin 3
  • Eno Peci  |  Tänzer 1
  • Nina Tonoli  |  Alexandra Baldina
  • Masayu Kimoto  |  Tänzer 2
  • Denys Cherevychko  |  Vaslaw Nijinsky
  • Roman Lazik  |  Serge Diaghilev
  • Richard Szabó  |  Nijinsky als Schüler

<p>&quot;Le Pavillon d&rsquo;Armide&quot; bildete, 1907 in der Choreographie von Michail Fokin in St. Petersburg uraufgef&uuml;hrt, nicht zuletzt wegen der beteiligten Interpreten Anna Pawlowa, Vaslav Nijinsky und Pavel Gerdt einen H&ouml;hepunkt in der Ballettgeschichte des fr&uuml;hen 20. Jahrhunderts. 100 Jahre nach der Pariser Erstauff&uuml;hrung des Balletts stellte John Neumeier seine Auseinandersetzung mit dem Werk, zugleich eine Hommage an Vaslav Nijinsky, in Hamburg vor. Neumeiers Fassung von &quot;Le Sacre du printemps&quot; entstand 1972 f&uuml;r das Frankfurter Ballett und spiegelt &ndash; zwischen den Deutungen von Maurice B&eacute;jart (1959) und Pina Bausch (1975) stehend &ndash; auch den Geist dieser Dekaden.</p>